IMPRESSUM
 

...über uns...

 

Leitbild

Die Akademie sieht sich vor allem als Bildungs- und Kultureinrichtung, die die Entwicklung und Bewusstmachung des Menschseins und den Umgang damit innerhalb der Gemeinschaft fördern möchte. Das Philosophieren bietet einen einzigartigen Rahmen, wo Lebensfragen wie "Wer bin ich?", "Was bedeutet Anderssein?", sowie Fragen wie "Was ist Mobbing?" oder "Was bedeutet es, die Welt zu retten?" in der Gemeinschaft betrachtet und erforscht werden können.

Die Akademie arbeitet eng mit verschiedensten Bildungseinrichtungen und -institutionen zusammen und steht für eine praxisnahe Qualität. Sie sieht sich v.a. als Netzwerk von engagierten Menschen und Institutionen, die ein neues und zeitgemäßes Bildungsprinzip den neuen Generationen zur Verfügung stellen will. Die Akademie bietet regelmäßig Ausbildungen, Vorträge und Workshops für PädagogInnen, Eltern und ErzieherInnen oder Interessierte an.

 

Team, MitarbeiterInnen


Lena Korherr
(Kunsthistorikerin)

Kinder- und Schulprojekte, offene Gesprächsgruppen, Philo-Camp

 


Dominik Schwarz
(Lehrer)

Schulprojekte, offene Gesprächsgruppen, Philo-Camp

 


Isabella Schmelz
(Dipl. Lebens- & Sozialberaterin)

Selbständige-Gruppen, Philo-Camp

 


Petra Hehenberger
(Soziologin, Nachhaltigkeitsberaterin)

Büchereien Wien, Salons

 


Angela v. Baeckmann
(Psychologin)

psychologisch-philosophische Beratung

 

Ruth Neubauer-Petzoldt (Privatdozentin)

Ausbildungen

 

Uly Paya (Erwachsenenbildner, Lehrer)

Leitung, Ausbildungen, Gesprächsgruppen

 

Philosophische GesprächsleiterInnen

Die Akademie bildet Erwachsene in der philosophischen Gesprächsführung aus. Bereits während der Ausbildung geht es darum, (gemeinsame) Projekte und Ideen für die Praxis des Philosophierens zu entwickeln. Die Akademie soll dabei motivieren und inspirieren. Verschiedenste Projekte und Initiativen wurden bereits in Kooperation mit der Akademie in Bildungseinrichtungen erfolgreich umgesetzt.

 

Initiator und Leitung der Akademie:

Uly Paya sieht im Philosophieren eine große Chance für Persönlichkeitsbildung und einen Rahmen, sich abseits der Konsum- und Leistungsgesellschaft mit Lebensthemen zu befassen, die kaum mehr Platz finden. So hat er bereits 2009 die Akademie entworfen und realisiert. Er entwickelt gemeinsam mit engagierten Personen und Einrichtungen Angebote rund ums Philosophieren stetig weiter. Uly Paya ist zertifizierter Erwachsenenbildner sowie speziell ausgebildeter Trainer für das "Philosophieren mit Kindern". Die vielen praxisnahen Erfahrungen im Philosophieren (seit 2006) sowie jene aus seiner langjährigen pädagogischen Tätigkeit als Lehrer (seit 2001) gibt er in den Lehrgängen der Akademie weiter. Seine Berufung und Leidenschaft als Physiker, Maler und Musiker lässt er zudem in diese Arbeit mit einfließen (http://www.uly-paya.com)

 

 

Akademie

Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen"
Philo KG, FN 483581 z
Alfred-Wegener-Gasse 21
1190 Wien
Tel: ++43/1/328 20 45
Email:

Für Anfragen und Kontaktaufnahme benützen Sie am besten unser Kontakt-Formular oder sprechen Sie uns auf den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie gerne zurück.

 

Verein

Der Akademie ist ein gemeinnütziger Verein (VZR 941043846, Gemeinde Wien) mit gleichnamigen Titel "Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen" angefügt. In erster Linie soll er gemeinnützige Projekte ermöglichen wie beispielsweise das Philo-Art-Camp oder auch den Koffermarkt mit Austausch und dem Zusammenkommen von HandwerkskünstlerInnen.
Das Team der Akademie aus engagierten MitarbeiterInnen bemüht sich um die Umsetzung und Weiterentwicklung der Projekte.

 

Vereins-Kontodaten:

Kontoname: "Philosophieren mit Kindern und Jugendlichen"

IBAN: AT59 1420 0200 1096 9965, BIC: EASYATW1

 

Banner der Akademie zum Verlinken: (zum Downloaden rechte Maustaste am Bild drücken und speichern)

                                                   

 

Unsere Kooperationspartner (Auszug):

            
      
    ..... <<mehr>>

 


Symbol: "Erkenntnisträger"

Das Logo der Akademie zeigt einen Menschen, der eine Erkenntnis trägt, einer so genannten "Erkenntniskugel". Jeder Mensch hat die Möglichkeit, Erkenntnisse zu erkennen, sie einzufangen und einzuverleiben. Somit ist jeder Mensch auch ein "Erkenntnisträger", wenn er will. © copyright by Philo KG

 

open source (Copyleft)

Es dürfen alle Text- Inhalte bedingt kopiert und verwendet werden. Bedingung für jegliche Verwendung ist die Nennung der Akademie als Urheber sowie das Einbringen bzw. Abdrucken folgenden Links zur Webseite der Akademie:
www.kinder-philosophieren.at

 

Rechtliche Hinweise und Geschäftsbedingungen

 

Internetauftritt/Flyer

Hauptverantwortlich für den Inhalt der Webseite: Philo KG

 

Fotonachweis

© alle Fotos: "Akademie Philosophieren", Alle Rechte vorbehalten

 

 

 

Philo-Camp, Ausbildung, Gesprächsgruppen, Gesprächswerkstatt, Spezialangebote
 Kooperationen, Impressum, Kontakt, Agbs

© Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen", alle Rechte vorbehalten